Ihr kompetenter Partner für die
Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung

Erdgas

Heizen, kochen, warm baden und duschen – und dabei die Umwelt schonen

Das alles ermöglicht der Einsatz von umweltfreundlichem Erdgas. Im Vergleich zu anderen Brennstoffen entstehen beim Verbrennen von Erdgas nur geringere Schadstoffmengen.

Mit STW-Gas werden bereits über 1.200 Kunden in Neuffen ud Beuren versorgt. Nutzen Sie die saubere Energie und wählen aus unseren zwei Tarifen STW Gas CLASSIC oder STW Gas Clever aus.

Erdgas-Tarife STW Gas Classic und STW Gas Clever

STW Gas Classic STW Gas Clever
STW Gas Classic ist der Standardtarif der Stadtwerke für Gaslieferungen im Rahmen der Grund- und Ersatzversorgung zu allgemeinen Preisen für Kunden ohne Sondervertrag. STW Gas Clever ist der Sondervertrag der Stadtwerke für Erdgaslieferungen. Bei diesem Tarif können wir durch die feste Laufzeit unsere Erdgaseinkäufe besser planen. Eine Kalkulationssicherheit, die wir an unsere Kunden mit einem günstigeren Tarif weitergeben.

Verrechnungsbrennwert

Einleitung
Da es sich bei Erdgas um eine Energieart handelt, ist die Abrechnung des Verbrauchs in Kilowattstunden anzugeben. Der installierte Gaszähler misst jedoch das Gasvolumen (Kubikmeter) beim Kunden.
Zur Umwandlung der Werte von Kubikmeter in Kilowattstunden hat der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. das Arbeitsblatt zur G 685 herausgegeben, auf dessen Basis die Gasabrechnung vorgenommen werden muss.

Technische Umrechnungsdaten
Im Normzustand hat das Gas eine Temperatur von 0° Grad C, steht unter einem Druck von 1013,25 mbar und ist trocken.
An der Verbrauchsstelle des Letztverbrauchers, das heißt am jeweiligen Gaszähler, bestehen jedoch andere Druck- und Temperaturverhältnisse als im Normzustand. Für die Umrechnung des Betriebsvolumens an Ihrem Gaszähler in das Normvolumen werden daher die folgenden Zustandsgrößen des Gases verwendet.

Beuren:  0,9234
Neuffen: 0,9243

Brennwert
Der exakte Brennwert des Erdgases wird monatlich durch den vorgelagerten Netzbetreiber festgestellt und an die Stadtwerke Neuffen AG übermittelt.
Um den für eine Ableseperiode gültigen Brennwert zu ermitteln, werden sämtliche in diesem Zeitraum festgestellten Brennwerte ins Verhältnis zur durchgeleiteten Gasmenge in der jeweiligen Periode gesetzt. Der so ermittelte mengengewichtete Brennwert wird für die Ableseperiode verwendet.

Abrechnungsbrennwert

Berechnungsbeispiel
Zustandszahl: 0,9243
Mengengewichteter Brennwert: 11,218
Verbrauch des Gaszähler: 1000 m³

Zustandszahl * mengengewichteter Brennwert = Multiplikator
Verbrauch m³ * Multiplikator = Verbrauch in kWh

0,9243 * 11,218 = 10,369 gerundet
1000 m³ * 10,369 = 10.369 kWh


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 07025 900310 zur Verfügung.

KontaktInhaltsverzeichnisDruckansichtSeitenanfang